Ausbreitung im Kanton

Die Ausbreitung im Kanton erfolgte nach der erfolgreichen Inbetriebnahme der Pilotgemeinden in 3 Wellen:

  • Welle 1 im 2. Quartal 2019 (Aufschaltung Juli 2019)
  • Welle 2 im 3. Quartal 2019 (Aufschaltung Oktober 2019)
  • Welle 3 im 4. Quartal 2019 (Aufschaltung Januar 2020)

Ziel war, nach Umsetzung der 3. Welle ca. 80% der Solothurner Gemeinden angeschlossen zu haben. Dieses Ziel wurde erreicht. 84 Solothurner Gemeinden bieten eUmzug an.

Grafik Ausbreitungswellen: Pilot Q1 2018, Welle 1 Q2/2018, Welle 2 Q3/2018, Welle 3 Q4/2018

Welche Gemeinden bieten eUmzug an?

Aktuelle Ausbreitung des Dienstes eUmzug im Kanton Solothurn. Liste im Fliesstext auf der Seite zu finden.

Bis auf wenige Gemeinden, die in der Liste unten aufgeführt sind, bieten heute fast alle Solothurner Gemeinden eUmzug an.

Diese Gemeinden sind noch in Planung. In diesen ist eUmzug noch nicht verfügbar:

  • Bärschwil
  • Bättwil
  • Eppenberg-Wöschnau
  • Erschwil
  • Flumenthal
  • Gempen
  • Grindel
  • Hochwald
  • Hofstetten-Flüeh
  • Horriwil
  • Kappel
  • Langendorf
  • Lüterswil-Gächliwil
  • Messen
  • Metzerlen-Mariastein
  • Oekingen
  • Rodersdorf
  • Starrkirch-Wil
  • Subingen