Wird der Newsletter nicht korrekt angezeigt? Lesen Sie ihn auf unserer Webseite .
Newsletter Amt für Umwelt
14.11.2017

Guten Tag ###USER_name###

In den 1980er-Jahren waren die Schlagworte „Smog“, „saurer Regen“ und „Waldsterben“ in aller Munde. Dies war der Ausgangspunkt für die Massnahmen zur Luftreinhaltung in der Schweiz wie auch im Kanton Solothurn. Wo diese Wirkung gezeigt haben und wo noch Handlungsbedarf besteht, zeigt der neue Luftbericht des Amtes für Umwelt. Diese und weitere aktuelle Daten zur Luft und zu anderen Umweltbereichen sind neu auf der Website des AfU zusammengestellt.

Themen

30 Jahre Luftreinhaltung zeigen Wirkung

Seit Jahren setzt sich der Kanton für die Verbesserung der Luftqualität ein. Eine Standortbestimmung 2017 bestätigt: Die Massnahmen der letzten 30 Jahre zeigen Wirkung. Zusätzliche Anstrengungen erfordern die noch hohen Ozon- und Ammoniakimmissionen. Näheres erläutert der Bericht "Luftqualität nach 30 Jahren Luftreinhaltung" des Amtes für Umwelt.

>Mehr

Aktuelle Umweltdaten neu online

Seit 20 Jahren veröffentlicht das AfU jährlich aktuelle Umweltdaten in einer rund 200-seitigen Publikation. Im vergangenen Jahr ist die letzte Ausgabe des Umweltdatenbandes erschienen. Neu werden Daten, Karten und Berichte zum Umweltzustand im Kanton Solothurn auf einer laufend aktualisierten Website publiziert.

>Mehr

Mineralische Bauabfälle fachgerecht wiederverwenden

Im Kanton Solothurn fallen beim Rückbau im Hoch- und Tiefbau jedes Jahr rund 300'000 m3 mineralische Bauabfälle an. Ein Würfel mit 67 m Kantenlänge! Werden diese Abfälle sauber getrennt, lassen sie sich wieder zu hochwertigen Baustoffen aufbereiten. Mit gemeinsamen Verwendungsempfehlungen für mineralische Recycling-Baustoffe wollen die Kantone Bern und Solothurn dem Baustoffrecycling weiteren Schwung verleihen.

>Mehr

Wassertag: Informationsveranstaltung „Wasser in den Gemeinden“

Wie entwickeln wir die Entwässerungsplanungen weiter? Wohin gehen wir mit dem Regenwasser? Wie schützen wir unsere Bauten vor Oberflächenwasser? Fragen wie diese diskutieren wir im kommenden Januar mit Vertreterinnen und Vertretern von Gemeinden und Ingenieurbüros an drei Informationsveranstaltungen in Dornach, Kriegstetten und Olten.

>Mehr

Klimageschichten

Der Kanton stellt Gemeinden oder Schulen Exponate und Materialien (Blache, Beachflagge, Drucksachen und Kampagnenmaterial) für einen Infostand zum Thema Klima/Ernährung  kostenlos zur Verfügung.

>Mehr

Neue Spezialfahrzeuge für Öl- und Chemiewehren

Die Chemiewehren Breitenbach, Olten und Solothurn erhalten vom Kanton Solothurn drei neue Spezialfahrzeuge. Damit stehen zur Bewältigung von Chemieunfällen, biologischen Gefahren und ähnlichen Ereignissen zeitgemässe Einsatzmittel zur Verfügung.

>Mehr

Agenda

>11. Januar 2018, 15.30 – 19.00, Informationsveranstaltung "Wasser in den Gemeinden", Dornach
>16. Januar 2018, 15.30 – 19.00, Informationsveranstaltung "Wasser in den Gemeinden", Kriegstetten
>17. Januar 2018, 15.30 – 19.00, Informationsveranstaltung "Wasser in den Gemeinden", Olten
>Praxiskurse von PUSCH

Publikationen

>Gutes Wasser für Morgen: Regionale Wasserversorgungsplnaung im Kanton Solothurn am Beispiel Olten-Gösgen (Aqua&Gas 06/2017)