Wird der Newsletter nicht korrekt angezeigt? Lesen Sie ihn auf unserer Webseite .
Newsletter Amt für Umwelt
30.10.2019

Guten Tag ###USER_name###

Wie hoch war die Abfallmenge in Ihrer Gemeinde 2018? Wieviel Niederschlag fiel im letzten Jahr? Zahlreiche Aspekte der Umwelt entziehen sich unserer Wahrnehmung. Sie können nur durch spezielle Messungen ermittelt werden. Im Kanton Solothurn betreut das Amt für Umwelt (AfU) die Erhebung von Daten zu verschiedenen Umweltbereichen. Nun sind alle Daten fürs 2018 online verfügar.

Themen

Gabriel Zenklusen wird neuer Amtschef

Der Regierungsrat hat Gabriel Zenklusen zum neuen Chef des Amtes für Umwelt ernannt. Gabriel Zenklusen löst Martin Würsten ab, der per Ende Februar in den Ruhestand tritt.

>Mehr

Umweltdaten 2018 online

Die Gemeinden erheben für den Kanton in den Bereichen Abfall und Wasser wichtige Daten. Diese und alle weiteren Daten und Karten zum Zustand der Umwelt 2018 sind nun online verfügbar. 

>Mehr

Wassertag 2020

Im Januar 2020 lädt das Amt für Umwelt drei Mal zur Veranstaltung «Wasser in den Gemeinden» ein. Fachpersonen informieren über Pestizide, Fremdwasser, den kommunalen Wasserhaushalt sowie über die zweite Generation des generellen Entwässerungsplans. Die Veranstaltung richtet sich an Mitglieder von Bau-, Umwelt- und Werkkommissionen.

>Mehr

 

Emissionskataster 2015

Der kantonale Emissionskataster (EKat) zeigt auf, wo im Kanton welche Schadstoffquellen bestehen und wie viele Schadstoffe in die Luft abgegeben werden. Er ist eine wichtige Grundlage für Bestimmung von Massnahmen zur Minderung von Emissionen. Der neu vorliegende EKat berücksichtigt die Emissionen 2015.

>Umweltdaten

>Web GIS

Abfallkalender

Der Kanton unterstützt die Gemeinden im Bereich Abfallwirtschaft mit den beiden Kampagnen «ig bi suber» und «Stop Plastic». Ziel der Kampagnen ist, die korrekte Entsorgung von Pflanzenschutzmitteln zu fördern und den Anteil von Plastik im Kompost zu reduzieren. Nachfolgend stellen wir Bilddateien/Inserate beispielsweise für den Abfallkalendern oder für die Dorfzeitungen zur Verfügung.

>Kampagne "ig bi suber"

>Kampagne "Stop Plastic"

Best Practice aus Solothurner Gemeinden: "Photovoltaik jetzt!"

Die Gemeinde Starrkirch-Wil stellt das Dach der Dorfhalle Jurablick für eine Bürgersolaranlage zur Verfügung. Bürger können ein Solarmodul dieser Anlage erwerben und künftig von einer Stromgutschrift profitieren. Wer gar mit einer eigenen Anlage liebäugelt, erhält ebenfalls Unterstützung: Eine individuelle Dachabklärung kann zu einem vergünstigten Preis gebucht werden.

>Mehr

Agenda

>Wassertage 2020

  • 21. Januar 2020, 16.00 – 19.00,  Kloster Dornach
  • 23. Januar 2020, 16.00 – 19.00,  Wallierhof Riedholz
  • 27. Januar 2020, 16.00 – 19.00,  BBZ Olten

>Praxiskurse von PUSCH