Wird der Newsletter nicht korrekt angezeigt? Lesen Sie ihn auf unserer Webseite .
Newsletter Bildungszentrum Wallierhof
Mai 2018

Guten Tag ###USER_name###

Es freut uns, Ihnen die zweite Ausgabe unseres Newsletters zuzustellen und Sie auf verschiedene Angebote sowie wichtige Informationen aufmerksam zu machen.

Themen

Vorschau Sommertag 2018

Am diesjährigen Sommertag vom 13. Juni 2018 werden neben den Sorten- und Anbauversuchen im Dinkel Varianten zur herbizidfreien Unkrautregulierung gezeigt. Ein Abend voller Sinneseindrücke erwartet Sie im Bereich der hauswirtschaftlichen Bildung. Der Anlass ist kostenlos und erfordert keine Anmeldung. 

Weitere Infomationen finden Sie >hier.

Weiterbildungskurse

Wir freuen uns über Ihren Besuch an unseren Weiterbildungskursen.

Informationsabend Betriebsleiterschule Wallierhof (BLS)

Informationsabend zur BLS 2018/2021
mit Beginn Mitte September 2018:

Donnerstag, 17. Mai 2018, 20.00 Uhr
am Wallierhof Riedholz

Anmeldung erwünscht an: >karl.heeb@vd.so.ch

Weitere Informationen finden Sie >hier.

Anmeldeschluss für den BLS-Kurs 2018/2021 (Nr. 43):
31. Mai 2018

Informationsabend bäuerlich-hauswirtschaftliche Fachschule

Eine praxisorientierte, vielfältige und herausfordernde Ausbildung bietet sich mit der bäuerlich-hauswirtschaftlichen Fachschule allen, die sich für Hauswirtschaft und / oder Landwirtschaft interessieren.

Wer den Abschluss als Bäuerin mit Fachausweis anstrebt, besucht den vollständigen Kurs und alle Modullernzielkontrollen,. Alle anderen sind dank des modularen Ausbildungskonzeptes frei in der Zusammenstellung ihres Programmes.

Weitere Informationen sowohl zum Vollzeitkurs als auch zum Berufsbegleitenden Kurs erhalten Sie am Infoabend vom
24. Mai 2018
.

>Flyer Informationsanlässe

Abschluss bäuerlich-hauswirtschaftliche Fachschule

Im Rahmen einer stimmungsvollen Feier konnten Ende März 26 Absolventinnen der bäuerlich-hauswirtschaftlichen Fachschule ihre Zeugnisse in Empfang nehmen. Die unterhaltsamen Präsentationen der beiden Klassen gaben den Gästen einen Einblick in die spannende, genussvolle und lehrreiche Zeit der Kursteilnehmerinnen am Wallierhof. Klar wurde dabei auch, dass die Frauen den Wallierhof mit einem lachenden und mit einem weinenden Auge verlassen haben.

>Hier finden Sie die Presseartikel dazu.

Das Versuchswesen am Wallierhof

Wildschweine am Wallierhof

Leider machen die lästigen und sehr schlauen Vierbeiner auch nicht vor unseren Versuchen Halt. Im vergangenen Herbst, am 21. September 2017, wurde auf der Parzelle «Weide 2» der Silomais siliert. Der Fahrer des Häckslers entdeckte schon damals ein Nest, in welchem die Wildschweine wüteten. Aufgrund unserer Fruchtfolgeplanung, und weil eben nicht alle Parzellen für Versuche geeignet sind, wurde auf dieser Parzelle am 18. Oktober 2017 der Weizen gesät.

Lesen Sie >hier weiter.

Spricht Sie unser Angebot an? Besuchen Sie uns am Wallierhof.

Freundliche Grüsse

Jonas Zürcher
Direktor
Bildungszentrum Wallierhof