Sperrung der Fussgängerbrücke an der Bielstrasse in Grenchen.

Solothurn, 21. September 2007 – Die Fussgängerbrücke an der Bielstrasse in Grenchen wird ca. um 30 cm angehoben und muss deshalb für den Personenverkehr vorübergehend gesperrt werden.

Die Strecke Solothurn - Grenchen - Arch ist neu Teil der nationalen Schwertransportroute Typ l. Auf dieser Strecke müssen somit Güter mit Abmessungen bis 7.50 m Breite und 5.20 m Höhe transportiert werden können.

Die Fussgängerbrücke, welche westlich der Löwenkreuzung die Bielstrasse überquert, weist für solche Ausnahmetransporte eine zu geringe Durchfahrtshöhe auf und muss deshalb um ca. 30 cm angehoben werden.

Die Arbeiten für das Anheben der Brücke beginnen am 24. September 2007 und dauern bis anfangs November 2007. Während der Schulferienzeit, vom Montag, 1. Oktober 2007 bis Freitag, 19. Oktober 2007, muss die Fussgängerbrücke für den Personenverkehr gesperrt werden.