Medienmitteilung

Die Arbeitslosenquote stieg im Januar auf 2,3%

  • 10.02.2020

Im Januar 2020 stieg die Zahl der registrierten Arbeitslosen im Kanton Solothurn gegenüber dem Vormonat um 206 auf 3'405 Personen. Die Arbeitslosenquote erhöhte sich von 2,1% auf 2,3%. Der Anstieg im Januar ist mehrheitlich auf saisonale Effekte zurückzuführen.