Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 184 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 71 bis 80 von 184.
  1. Regierungsratsbeschluss: Kenntnisnahme vom Vernehmlassungsergebnis und weiteres Vorgehen (pdf, 76KB) Vernehmlassungsergebnis (pdf, 470KB) Regierungsratsbeschluss Nr. 2018/254 vom 27. Februar 2018 (pdf
  2. Finanzplan für Einwohnergemeinden auf Excel, Version 4.0 © by Amt für Gemeinden Kanton Solothurn Das AGEM hat den Finanzplan auf Excel an die neusten Gegebenheiten unter HRM2 angepasst. Die Version 4.
  3. NFA Kirchen SO; Genehmigung Hauptstudie und Freigabe Phase Gesetzgebung; Ersatzwahl für den Vorsitz des Leitorgans (pdf, 55KB) Bericht zur Hauptstudie vom 27. Juni 2017 (pdf, 1.62MB)
  4. Regierungsratsbeschluss Nr. 2018/1772 (pdf, 32KB) Botschaft und Entwurf vom 13. November 2018 (pdf, 872KB)
  5. Der Ortsbildschutz bezweckt, das kulturelle Erbe in den Ortschaften zu erhalten, zu pflegen und sinnvoll zu nutzen. Der Kanton und die Gemeinden treffen entsprechende Massnahmen durch die Festlegung v
  6. Die Richtplanung legt die Grundzüge der räumlichen Entwicklung des Kantons Solothurn fest. Sie koordiniert die Tätigkeiten, um die festgelegten Ziele der angestrebten räumlichen Enticklung zu erreiche
  7. Mit der Raumbeobachtung wird die räumliche Entwicklung systematisch erfasst und analysiert. Sie dient als Entscheidungsgrundlage. Aufgrund der Resultate können Massnahmen zur Steuerung der räumlichen
  8. Leitfaden - Erlass und Revision von Gemeindereglementen Der Leitfaden enthält diverse praktische Hinweise im Zusammenhang mit dem Erlass und der Revision von Gemeindereglementen. Muster - Gemeindeordn
  9. Finanzielle Steuerung In welcher Ausgangslage präsentieren sich die Gemeindefinanzen des Kantons heute? Welches Instrumentarium steht zur finanziellen Steuerung der Gemeinde zur Verfügung? Wie ist der
  10. "Anbu light", Version 2.2 © by Amt für Gemeinden Kanton Solothurn Das AGEM hat die Anlagenbuchhaltung auf Excel an die neuen Gegebenheiten von HRM2 angepasst. Für kleine und mittlere Gemeinden (bis 2'