Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 260 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 260.
  1. Meldung eines Schwangerschaftsabbruchs Es gibt 2 Möglichkeiten, uns einen Schwangerschaftsabbruch zu melden: via Online-Meldeformular via Melde-Formular in Papierform, das Sie uns per Post oder E-Mail
  2. Das Gesundheitsamt vollzieht die ihm gesetzlich übertragenen Aufgaben im Bereich des Gesundheitswesens und engagiert sich für die Förderung und Erhaltung der Gesundheit der Solothurner Bevölkerung. Da
  3. Zuständig für den schulärztlichen Dienst als ein kommunales Leistungsfeld sind grundsätzlich die Gemeinden . Die ärztlichen Vorsorgeuntersuchungen sowie Therapien werden weiterhin von den Kinderärztin
  4. Für die Schulzahnpflege sind die Gemeinden zuständig. Für die Umsetzung stehen den Gemeinden diverse Hilfsmittel und Unterlagen zur Verfügung. Diese stammen zum grössten Teil aus dem Leitfaden 'Schulz
  5.   Notverordnung Gemeindewesen (CorGeV) Am 24. März 2020 hat der Regierungsrat die Verordnung zur Sicherstellung der Handlungsfähigkeit der Gemeinden aufgrund der Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavi
  6. Finanz- und Lastenausgleich Einwohnergemeinden Wie funktioniert der Finanzausgleich der Einwohnergemeinden? Aktuelle Beiträge und Abgaben Beiträge und Abgaben Vorjahre Finanzausgleich der Kirchgemeind
  7. Ankündigung Ausgleichszahlungen unter den Bürgergemeinden 21.10.2020 Mit Schreiben vom 21. Oktober 2020 wurden den Bürgergemeinden die voraussichtlichen Beiträge und Abgaben 2021 mitgeteilt. Diese fin
  8. Abgeltung gemeinwirtschaftlicher Leistungen Berechnungen von Beiträgen und Abgaben für gemeinwirtschaftliche Leistungen (§27 WaGSO) Voraussichtliche Beiträge und Abgaben 2021 (pdf, 136KB) Beiträge und
  9. Beiträge an Kantonalorganisationen Voraussichtliche Grundverteilung 2021 (pdf, 57KB) Voraussichtliche Grundverteilung 2020 (pdf, 30KB) Jahr 2019 (pdf, 21KB) Jahr 2018 (pdf, 21KB) Jahr 2017 (pdf, 21KB)
  10. Wenn Sie zu einer Risikogruppen gehören, sollten Sie sich impfen lassen – für Ihre Gesundheit und um das Gesundheitswesens zu entlasten. Im Kanton Solothurn können Sie sich in Apotheken niederschwelli