Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 47 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 31 bis 40 von 47.
  1. Zu Beginn der Strafuntersuchung ist die Akteneinsicht grundsätzlich nur eingeschränkt möglich. Die vollständige Akteneinsicht wird jedoch spätestens bei Abschluss der Strafuntersuchung gewährt.   zurü
  2. Wird eine beschuldigte Person nicht bereits privat verteidigt, muss die Staatsanwaltschaft in gewissen Fällen für sie einen Anwalt/eine Anwältin bezeichnen, der/die im kantonalen Anwaltsregister einge
  3. Sie dürfen in jedem Stadium des Verfahrens eine/n Verteidiger/in beiziehen. Die Verteidigung von beschuldigten Personen ist Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten vorbehalten. Die Verfahrensleitung ents
  4. Aufgabe der Polizei ist es in erster Linie, die Personalien der verdächtigen Person zu ermitteln und den Sachverhalt soweit abzuklären, dass eine Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft eingereicht we
  5. Ja, Sie haben eine Erscheinungspflicht. Wird einer Vorladung unentschuldigt nicht Folge geleistet, kann eine Vorführung durch die Polizei erfolgen. Triftige Entschuldigungsgründe sind der Staatsanwalt
  6. Berufsschulsport ohne Bustransport 28.06.2019 Die kantonsrätliche Bildungs- und Kulturkommission sucht nach Lösungen zur Umsetzung des Berufsschulsports, bei denen auf den Bustransport verzichtet werd
  7. 28.11.2008 Verkehrsunfall Schönenwerd – Ermittlungen weitgehend abgeschlossen (pdf, 19.53KB) 17.11.2008 Stellungnahme des Oberstaatsanwalts zu den Ereignissen vom 08.11.2008 in Schönenwerd (pdf, 35KB)
  8. 15.12.2009 Tötungsdelikt Balsthal - Täter in Untersuchungshaft (pdf, 23KB) 10.12.2009 Strafuntersuchungen in Zusammenhang mit der Strafanstalt Schöngrün abgeschlossen (pdf, 27KB) 02.12.2009 Verkehrsun