Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 74 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 74.
  1. Wie geht es dem Wald? In den letzten 150 Jahren hat sich das Klima so rasant verändert wie nie zuvor in 10'000 Jahren. Der Wald leidet unter Trockenheit und Befall durch Schadinsekten. Speziell das wa
  2. Fangstatistik Patentgewässer Fangzahlen der verschiedenen Fischarten in den einzelnen Patentgewässern bzw. Aareabschnitten. Fangstatistik 2009 - 2018 (xlsx, 384KB) Fangstatistik 2009 - 2018 (pdf, 312K
  3. Anmeldung Jagdprüfung im Kanton SO Anmeldungen für den Jagdlehrgang  2019/2020 müssen bis spätestens am 15. November 2018 mit untenstehenem Formular beim Amt für Wald, Jagd und Fischerei eingereicht w
  4. Wir sind zuständig für die Erhaltung und nachhaltige Nutzung des Waldes, der wildlebenden Säugetiere, Vögel und Fische sowie ihrere natürlichen Lebensräumen Wir berücksichtigen dabei die wirtschaftlic
  5. Fischereipatent Beschreibung Wer im Kanton Solothurn fischen will, braucht ein gültiges Patent. Formulare Online-Formular Detailansicht der Leistung Angelpatente bestellen und kaufen Preise für Tages-
  6. Gesetzliche Grundlagen Juristische Prüfungsverordnung (pdf, 567KB) Juristische Prüfungskommission Personelle Zusammensetzung (pdf, 15.07KB) Prüfungen Neue Prozessordnung 2011 (pdf, 30KB) Prüfungsdaten
  7. Die Ansprechpartner Fischereiaufsicht Ansprechpartner Fischereiaufsicht (pdf, 160KB)
  8. Forstkreis Region Solothurn Thal/Gäu Olten/Gösgen Dorneck/Thierstein FORSTKREIS REGION SOLOTHURN  Standort Solothurn Tel. 032 / 627 23 41  Rathaus, 4509 Solothurn Daniela Gurtner, Kreisförsterin Tel.
  9. Vom 18. Juli bis am 11. August 2019 zelebriert Vevey zum 12. Mal die Fête des Vignerons. Das grosse Fest der Weinbauern des Lavaux findet einmal pro Generation statt. Erstmals in der Geschichte wurden
  10. Klimatische Veränderungen führen dazu, dass uns längere Trockenperioden zu schaffen machen. Die Gefahr, dass Wald auch bei uns durch Feuer zerstört werden kann, hat entsprechend zugenommen. Wir bitten