Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 944 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 944.
  1. 615.11 § 52) Amtshandlungen in den Bereichen Migration, ausländische Arbeitskräfte und Dienstleistungserbringende 1 In den Bereichen Migration, ausländische Arbeitskräfte und Dienstleistungserbringend
  2. Einfuhr Hausrinder, Kleinwiederkäuer, Geflügel und Schweine Nach der Einfuhr werden einige Tiere, insbesondere Nutztiere, einer amtstierärztlichen Untersuchung unterstellt. Ist eine amtstierärztliche
  3. Der Tierhalter hat der zuständigen kantonalen Stelle innert drei Arbeitstagen eine neue Tierhaltung mit Hausgeflügel und/oder den Wechsel des Tierhalters zu melden. Die Meldung ist dem Amt für Landwir
  4. Knörr Jürg Eymatthof 280 4574 Nennigkofen j.knoerr@bluewin.ch Telefon 032 621 54 63 Mobil 078 638 19 05 Standort Maître d'apprentissage né en 1970 Vaches laitières 37 RH Enfants ≤ 20 ans 4 Vaches alla
  5. Knörr Jürg Eymatthof 280 4574 Nennigkofen j.knoerr@bluewin.ch Telefon 032 621 54 63 Mobil 078 638 19 05 Standort Jahrgang Lehrmeister 1970 Milchkühe 37 RH Kinder unter 20 J. 4 Mutterkühe nein Landw. N
  6. Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, chronische Atemwegserkrankungen, Diabetes und Erkrankungen des Bewegungsapparates gehören zu den fünf häufigsten nichtübertragbaren Krankheiten. Rund einer von fünf
  7. Im Kanton Solothurn wird die HPV-Impfung über ein kantonales Programm organisiert. Im Jahr 2019 können sich die Jahrgänge 1992 - 2008 kostenlos impfen lassen. Merkmale des neuen HPV-Impfprogramms sind
  8. Humane Papillomaviren (HPV) sind weit verbreitet und hochansteckend. Die HPV-Impfung bietet einen wirksamen Schutz vor einer Ansteckung und vor möglichen Folgeerkrankungen. Die HPV-Impfung wird wie in
  9. Der kantonsärztliche Dienst koordiniert bei Krankheiten wie beispielsweise bei der Tuberkulose, invasiven Meningokokkenerkrankungen oder Hepatitiden die entsprechenden Umgebungsuntersuchungen sowie Ch
  10. Unser Auftrag ist ihre Sicherheit Prävention ist ein Teil unseres Auftrages, denn die Bevölkerung erwartet von der Polizei, dass sie nicht nur in Notsituationen hilft, sondern sie auch rechtzeitig vor