Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 352 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 352.
  1. Agenda 19.10.2019 19. Chabishoblete am Wallierhof subscribe to the RSS-Feed Chabishoblete 2019 Surchrut machen ist ein tolles Erlebnis für die ganze Familie. Zu empfehlen ist auch ein Besuch des schön
  2. Säen, ernten, pflegen, füttern, vermarkten: die Arbeiten in der Landwirtschaft sind vielseitig – und das sind auch die Produktionszweige der Lehrbetriebe im Kanton Solothurn. Obstbau, Ackerbau, Futter
  3. Ramser Andreas Kappeli 2 3253 Schnottwil res.ramser@bluewin.ch www.agro-forst-ramser.ch Telefon 032 351 63 67 Mobile 079 707 28 32 Standort Maître d'apprentissage né en 1961 Vaches laitières 10 Tachet
  4. Ramser Andreas Kappeli 2 3253 Schnottwil res.ramser@bluewin.ch www.agro-forst-ramser.ch Telefon 032 351 63 67 Mobile 079 707 28 32 Standort Jahrgang Lehrmeister 1961 Milchkühe 10 Rot-Fleckvieh Kinder
  5. Das Ziel von Vernetzungsprojekten ist, die natürliche Artenvielfalt auf der landwirtschaftlichen Nutzfläche zu erhalten und zu fördern. Dafür werden Biodiversitätsförderflächen (BFF) so platziert und
  6. Der Wallierhof liegt am Jurasüdfuss ca. 4 km östlich von Solothurn. Das Zentrum ist in ca. 10 Min. ab der Autobahn A1 erreichbar oder ab SBB Bahnhof Solothurn mit der Aare Seeland Mobil Bahn. Kostenlo
  7. Der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln schützt Landwirten seit Jahrzehnten ihre Ernten und sorgt damit auch für eine sichere Versorgung mit Nahrungsmitteln. Pflanzenschutzmittel (PSM) stehen allerdings
  8. Strukturverbesserungen (Meliorationen) schaffen optimale Strukturen und ein günstiges Umfeld in Bezug auf die Produktions- und Lebensbedingungen in der Landwirtschaft die Lebensräume und Schutzobjekte
  9. Die Direktzahlungen sind ein zentrales Element der Agrarpolitik. Mit der Agrarpolitik 2014-2017 hat der Bund die Direktzahlungen auf eine neue Basis gestellt. Damit sollen u.a. die gemeinwirtschaftlic
  10. Befall mit Erdmandelgras Landwirte, die auf ihren landwirtschaftlich genutzten Flächen Erdmandelgras entdecken, sollen dies melden. Der Kanton Solothurn will so eine weitere Verschleppung verhindern u