Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 123 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 123.
  1. Gesamtarbeitsvertrag (GAV) Der GAV wurde sozialpartnerschaftlich mit den Personalverbänden ausgehandelt. Er ist seit 1. Januar 2005 in Kraft und hat u.a. zum Ziel, fortschrittliche Arbeitsbedingungen
  2. Als zentrales Dienstleistungsamt für die gesamte Verwaltung unterstützen wir die Personalbeschaffung, Personalführung und Personalentwicklung. Wir pflegen ein für alle geltendes Besoldungssystem und s
  3. Auch dieses Jahr im Mai und Juni war die kantonale Verwaltung wieder bei der Aktion „bike to work“ mit dabei. Insgesamt 58 Teams (230 Teilnehmende) haben mit 68'155 gefahrenen Kilometern ihre Bewegung
  4. Die Mittagspause aktiv gestalten, etwas Neues entdecken, dann Alltagsrhythmus unterbrechen oder ganz einfach zusammen Spass haben, stehen dabei im Vordergrund. Für alle "so.gsund über Mittag"-Angebote
  5. Um eine einheitliche und damit rechtsgleiche Anwendung in Zeitwirtschaftsfragen zu gewährleisten, hat das Personalamt die Weisung über die Zeitwirtschaft erarbeitet. Diese ist seit dem 1. Januar 2017
  6. Der So pin wird nach Bedarf an alle Mitarbeitenden per E-Mail verschickt und informiert über Aktuelles, Dringliches und Wichtiges. Aktuell 19/09 - so.gsund über Mittag (pdf, 83KB) 19/07 - Frauenstreik
  7. Diese Stichwortliste verweist auf Formulare, Dokumente und Themen, welche mehrheitlich im verwaltungsinternen Alltag benötigt werden. Da aber auch Gemeinden und andere Institutionen diese Dokumente un
  8. Mitarbeitendenbefragung 2018 Die Mitarbeitenden stellen dem Kanton ein gutes Zeugnis aus... Mehr Personalzeitung So! Aktuelle Ausgabe mit dem Schwerpunktthema "Vielfältig aufgestellt: Das Amt für Verk
  9. Die Zeitschrift für die Mitarbeitenden im Dienste des Kantons Solothurn. So! erscheint viermal im Jahr. Aktuelle Ausgabe Vielfältig aufgestellt: Das Amt für Verkehr und Tiefbau
  10. Ausgangslage Um die Rechtsgleichheit innerhalb des Kantons als Arbeit- bzw. Auftraggeber in Bezug auf die Frage "Auftrag oder Anstellungsvertrag" und auch in Bezug auf die Honorarhöhe zu gewährleisten