Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 11 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 11.
  1. Zivilverfahren Datum Zeit Zuständigkeit Thema 16.10.2019 08.30 Uhr Amtsgerichtspräsident Forderung (Verhandlung im vereinfachten Verfahren) 31.10.2019 13.30 Uhr Amtsgerichtsstatthalterin Forderung aus
  2. Amtsgerichtspräsident Christ Markus Rechtsanwalt und Notar Statthalterin des Amtsgerichtspräsidenten Müller Barbara Rechtsanwältin Amtsrichter/-innen Vögtli Barbara Klein Thomas Gschwind Daniel Dürr A
  3. Amtsgerichtspräsident Christ Markus Rechtsanwalt und Notar Statthalterin des Amtsgerichtspräsidenten Müller Barbara Rechtsanwältin Amtsrichter/-innen Vögtli Barbara Klein Thomas Gschwind Daniel Dürr A
  4. Geboren 1955, verheiratet, 4 Kinder, 2 Enkel wohnhaft in Solothurn Schulen in Solothurn, Studium der Wirtschafts-wissenschaften Uni St. Gallen, mag. oec. HSG 1992 – 2013 Kantonsrat, u.a. 2004 bis 2013
  5. Das Budget des Kantonsrates beträgt rund 1,4 Mio. Franken. Der Kantonsrat verzichtet nach wie vor auf früher übliche Aufwendungen für sich selbst, beziehungsweise die entsprechenden Kosten werden von
  6. Ratsmitgliedern, die für die Betreuung von bis zu 12jährigen Kindern oder pflegebedürftigen Angehörigen verantwortlich sind und dafür wegen der Teilnahme an kantonsrätlichen Sitzungen regelmässige Aus
  7. Die Ratsmitglieder erhalten ein Sitzungsgeld von 130 Franken pro Halbtag und ein solches von 200 Franken für eine ganztägige Sitzung oder für mehrere Sitzungen am gleichen Tag. Für das Präsidium wird
  8. Ausser den an die Teilnahme an Sitzungen geknüpften Sitzungsgeldern erhalten alle Ratsmitglieder eine pauschale Grundentschädigung von 3000 Franken pro Jahr. Damit wird die individuelle Dokumentenvera
  9. Eine besondere Spesenregelung kennt der Kantonsrat für die Transportkosten vom Wohnort zum Sitzungsort und zurück und für Verpflegungsauslagen. Für die Reisespesen werden Fr. 0.70 pro Kilometer ausger