Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 465 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 465.
  1. Grundsätze der solothurnischen Kulturförderung Der Kanton Solothurn fördert hauptsächlich Personen, Projekte, Programme, Veranstaltungen, Institutionen, die in einem engen Bezug zum Kanton Solothurn s
  2. COVID–19 Coronavirus – Informationen für die Bereiche Kultur und Sport Mehr Kunst-und-Bau-Wettbewerb Im Rahmen der Gesamtsanierung der Kantonschule Olten wird ein Kunst-und-Bau-Wettbewerb durchgeführt
  3. Persönliches geboren 1960 1 Sohn, 1 Pflegetochter wohnhaft in Solothurn Mitglied der Grünen www.brigitwyss.ch Ausbildung und berufliche Tätigkeiten Schulen in Lüsslingen und Solothurn Ausbildung zur B
  4. Schumacher Hugo Kantonsratspräsident 2021 (SVP, Luterbach) Vögeli Nadine 1. Vizepräsidentin (SP, Hägendorf) Koch Hauser Susanne 2. Vizepräsidentin (CVP, Erschwil) Download Schumacher Hugo (jpg, 4.66MB
  5. Jeweils Ende Jahr veröffentlicht das Amt für Denkmalpflege und Archäologie seinen Jahresbericht in der Reihe «Archäologie und Denkmalpflege im Kanton Solothurn». Grabung Oensingen 2017 Blockbergung vo
  6. Im Rahmen der Gesamtsanierung der Kantonsschule Olten wird ein Kunst-und-Bau-Wettbewerb durchgeführt. Im bewilligten Verpflichtungskredit ist für die künstlerische Ausgestaltung ein Betrag von 270'000
  7. Gemäss § 2 d) des Gesetzes über Kulturförderung vom 28. Mai 1967 wird die Anschaffung von Werken der bildenden Kunst und künstlerische Ausstattung von kantonseigenen Bauten sowie die Beteiligung an de
  8. In den letzten Jahren ist eine Reihe von Projekten realisiert worden, welche in Faltblättern dokumentiert wurden. 2014, JVA Solothurn (pdf, 681KB) 2013 FHNWCH Olten (pdf, 3.86MB) 2008, Kinder- und Jug
  9. Esther Ernst Esther Ernst, 1977 in Basel geboren, absolvierte in der Schweiz und in Deutschland ihr Kunst- und Bühnenbildstudium. Heute pendelt sie zwischen Berlin und Solothurn – im Rahmen von Stipen
  10. Cécile Steck Dieter Sommer Dieter Sommer, geboren 1965 in Basel, absolvierte die Scuola Teatro Dimitri und war viele Jahre als Humorist, Musiker und Artist unterwegs. Cécile Steck, 1969 in Olten gebor