Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 797 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 797.
  1. Das Berufsbildungsportal des Kantons Solothurn bietet den Lehrbetrieben seit Oktober 2019 die Möglichkeit, ihre Geschäftsprozesse mit dem ABMH online abzuwickeln. Folgende Applikationen stehen zur Ver
  2. Kunstpreis 2019 Der Fotograf Daniel Schwartz erhält den Kunstpreis des Kantons Solothurn. Acht weitere Kulturschaffende bzw. Formationen werden mit Fachpreisen ausgezeichnet. Mehr Architekturauszeichn
  3. für die kantonalen Mittel- und Berufsfachschulen Schuljahr 2019 / 2020 Herbstferien Montag, 30. September 2019 bis Freitag, 18. Oktober 2019 Weihnachtsferien Montag, 23. Dezember 2019 bis Freitag, 3.
  4. Roland Sampt, Leitung Telefon 032 627 26 81 roland.sampt@gerichte.so.ch Ursula Fontana Telefon 032 627 76 85 ursula.fontana@gerichte.so.ch Nicole Bloch Telefon 032 627 73 60 nicole.bloch@gerichte.so.c
  5. Der Kanton Solothurn zeichnet mit den Architekturauszeichnungen alle drei Jahre «Werke aus dem gestalteten Lebensraum» aus. Die Auszeichnung soll kreatives, innovatives sowie qualitätsvolles Schaffen
  6. Damit Bauvorhaben die Umwelt nicht übermässig belasten, benötigen diese in ausgewählten Fällen zusätzlich zur Baubewilligung eine oder mehrere  umweltrechtliche Nebenbewilligungen des Kantons. Diese w
  7. Naturgefahren sind natürliche Ereignisse. Sie werden durch Prozesse mit Wasser, Erde oder Steinen, durch Erschütterungen oder durch extreme Witterungen verursacht. Naturgefahren sind dann ein Risiko,
  8. Die Luftreinhaltung bezweckt Menschen, Tiere, Pflanzen, ihre Lebensgemeinschaften und Lebensräume sowie den Boden vor schädlichen oder lästigen Luftverunreinigungen zu schützen. Dazu sind schädliche E
  9. Die Gewässer (Oberflächengewässer, Grundwasser und Quellen) werden vielfältig genutzt. Wasser wird als Trink- und Brauchwasser (Löschwasser, Industrie, Bewässerung) wie auch energetisch zur Stromerzeu
  10. Der während Jahrzehnten sorglose Umgang mit umweltgefährdenden Stoffen und Abfällen hat im Boden und Untergrund Spuren hinterlassen. In den letzten Jahren sind praktisch alle belasteten Standorte im K