Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 82 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 41 bis 50 von 82.
  1. Der Ortsbildschutz bezweckt, das kulturelle Erbe in den Ortschaften zu erhalten, zu pflegen und sinnvoll zu nutzen. Der Kanton und die Gemeinden treffen entsprechende Massnahmen durch die Festlegung v
  2. Die Richtplanung legt die Grundzüge der räumlichen Entwicklung des Kantons Solothurn fest. Sie koordiniert die Tätigkeiten, um die festgelegten Ziele der angestrebten räumlichen Enticklung zu erreiche
  3. Mit der Raumbeobachtung wird die räumliche Entwicklung systematisch erfasst und analysiert. Sie dient als Entscheidungsgrundlage. Aufgrund der Resultate können Massnahmen zur Steuerung der räumlichen
  4. Der Plan für das Grundbuch ist ein aus den Daten der amtlichen Vermessung erstellter graphischer Auszug. Er ist Bestandteil des Grundbuches. Die darin festgehaltenen Grenzverläufe von Grundstücken hab
  5. Die Lage eines Gebäudes wird mit seiner Adresse eindeutig festgelegt und hilft zum Beispiel Rettungsdiensten, der Feuerwehr, der Polizei oder ortsunkundigen Personen, ein gesuchtes Gebäude rasch zu fi
  6. Ortsnamen gelb, Flurnamen rot und Geländenamen in blau dargestellt. Ortsnamen Ortsnamen sind die Namen der bewohnten Orte. Die Benennung eines Ortes dient der Orientierung des Menschen in seiner Umwel
  7. Unter einem Fixpunkt versteht man einen dauerhaft mit einem Stein oder einem Bolzen (zum Teil unter Schacht) versicherten Punkt mit bekannten Koordinaten und/oder einer bekannten Höhe. Die Fixpunkte b
  8. Obschon der Begriff der "Inneren Siedlungsentwicklung" oder "Verdichtung nach Innen" schon länger existiert, sind auf Stufe Ortsplanung kaum praxisnahe Erfahrungen und gefestigte Methoden zur Umsetzun
  9. Gesetze und Verordnungen Bundesverfassung der Schweizerischen Eidgenossenschaft (BV, SR 101) Art. 75a html Schweizerisches Zivilgesetzbuch (ZGB, SR 210) Art. 660a, Art. 668, Art. 669, Art. 944, Art. 9
  10. Stand 1.1.2018 Teil B: Strategie der Raumentwicklung Nr. Kapitel Dokument B-4.1 Zusammenarbeit in funktionalen Räumen Raumkonzept Schweiz (pdf) B-4.2 Agglomerationsprogramme Agglomerationsprogramm Aar