Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 191 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 191.
  1. Nachfolgend finden Sie eine Selektion aktueller Reden von Dr. Remo Ankli, Vorsteher des Departements für Bildung und Kultur. Reden 2019 11.03.2019 Ansprache Praesentation Bundesratslexikon (pdf, 76KB)
  2. Die vom Regierungsrat gewählte Kommission beurteilt als beratendes Organ Anträge zu Schutzmassnahmen und zu Beiträgen an die Erhaltung und Pflege von Kulturdenkmälern. Präsident: Claude Barbey, Archit
  3. Der Bauforscher führte 2018 durch das Depot der kantonalen Denkmalpflege. Jeweils am zweiten Wochenende im September sind in der ganzen Schweiz Interessierte zu Führungen, Besichtigungen, Exkursionen
  4. Schutzverzeichnis im Aufbau A Aedermannsdorf (pdf, 515KB) Aeschi (pdf, 508KB) Aetigkofen (Buchegg) (pdf, 438KB) Aetingen (Buchegg) (pdf, 852KB) B Balm bei Günsberg (pdf, 296KB) Balm bei Messen (Messen
  5. Pierre Harb Kantonsarchäologe 032 627 25 85 pierre.harb@bd.so.ch Abteilung Kantonsarchäologie Christoph Lötscher Projektleiter 032 627 25 89 christoph.loetscher@bd.so.ch Fachstelle Prospektion        
  6. In diesem Bereich sind ausgewählte Reden der vergangenen Jahren von Dr. Remo Ankli, Vorsteher des Departements für Bildung und Kultur aufgelistet. Reden 2018 26.02.2018 Buchvernissage Stadtgschichte G
  7. 13.01.2017 Empfang Hohe Offiziere (pdf, 97KB) 19.01.2017 Fachdidaktik Tagung swissuniversities (pdf, 83KB) 27.02.2017 DV Solothurner Bauernverband (pdf, 79KB) 21.03.2017 IBLive 2017 (pdf, 80KB) 26.04.
  8. Am 27. Juni 2011 hat das Exekutivkomitee der UNESCO in Paris 111 Pfahlbau-Fundstellen rund um die Alpen als Weltkulturerbe anerkannt. Darunter sind auch zwei Fundstellen aus dem Kanton Solothurn: Die
  9. Die Kantonsarchäologie bewahrt das archäologische Kulturgut des Kantons Solothurn vor dem Vergessen. Sie pflegt ein Inventar aller bekannten archäologischen Fundstellen, informiert die Gemeinden über