Aktuell

Vortrag im Archäologischen Museum Kanton Solothurn in Olten

  • 04.09.2020

«Unterwasserarchäologie – Auf den Spuren der Pfahlbauer»

Vortrag von Marianne Ramstein, Archäologischer Dienst Bern

Montag, 14. September 2020, 19.30 Uhr

Die Pfahlbauten. Wer kennt sie nicht, diese urgeschichtlichen Dörfer und Häuser, die zwischen dem 5. und 1. Jahrtausend v. Chr. an manchen Seeufern standen. Auch in dieser Region, zum Beispiel am Burgäschi-, dem Inkwiler- oder Bielersee. Aufgrund der guten Erhaltungsbedingungen im feuchten Boden und unter Wasser sind aus dieser Zeit zahlreiche und aussergewöhnliche Funde überliefert.
Marianne Ramstein ist Archäologin und Mitglied der Tauchequipe des Archäologischen Dienstes des Kantons Bern. Sie berichtet in ihrem Vortrag über ihre spannende Arbeit in den Berner Gewässern.


Die Veranstaltung ist kostenlos. Es besteht eine Maskenpflicht.
Bitte melden Sie sich an beim Haus der Museen 062 206 18 00 (beschränkte Platzzahl).


Archäologisches Museum Kanton Solothurn
Haus der Museen
Konradstrasse 7
4600 Olten

 

Bildlegende:
Die Archäologin Marianne Ramstein bei der Arbeit unter Wasser.
Foto: Archäologischer Dienst Bern