Vernehmlassung Musterdokumente zur GEP-Entwicklung

Im Generellen Entwässerungsplan (GEP) werden die strategische Planung der Siedlungsentwässerung, die Umsetzung der Massnahmen für den sicheren Betrieb und die Finanzierung festgelegt. Auf Grund der bisherigen Erfahrungen und der heutigen technischen Möglichkeiten will der Kanton die Anforderungen und den Ablauf für die Überarbeitung der GEP's neu definieren. Dazu unterbreitete das Amt für Umwelt den Gemeinden und Fachplanern verschiedene neue Wegleitungen und Musterdokumente zur Stellungnahme. Die Vernehmlassung dazu ist abgeschlossen.

Das Dokument "Datenbestand Siedlungsentwässerung" (Dokument D) wird nachfolgend - ergänzt mit der Darstellungsrichtlinie - bis zum 20. August 2019 nochmals aufgeschaltet. Ergänzungen, Bemerkungen etc. bitte bis zum 20. August 2019 per mail an christoph.bitterli(at)bd.so.ch.