Aktuell

«hinhören! - Aktionstage Psychische Gesundheit Kanton Solothurn»

  • 27.09.2021

In der Schweiz sterben jeden Tag im Schnitt zwei bis drei Menschen durch Suizid. Darüber gesprochen wird jedoch nur selten. Das Thema Suizid ist eines von mehreren Tabus, das in das Programm der Aktionstage Psychische Gesundheit Kanton Solothurn 2021 aufgenommen wurde. Die diesjährigen Aktionstage finden vom 27. Oktober bis zum 5. November 2021 statt. An insgesamt 13 Anlässen wird die psychische Gesundheit aus unterschiedlichen Blickwinkeln thematisiert.

Die Aktionstage Psychische Gesundheit Kanton Solothurn leisten einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung und Förderung der Psychischen Gesundheit und zur Enttabuisierung Psychischer Krankheiten und richten sich an die gesamte Bevölkerung, an Fachleute, Interessierte, Angehörige und Betroffene.

Die Anlässe der Aktionstage sind kostenlos. Aufgrund der aktuellen Situation erfolgt der Eintritt ohne Anmeldung mit dem Covid-Zertifikat (geimpft, getestet, genesen) zusammen mit einem amtlichen Ausweis. Bis zum vollendeten 15. Lebensjahr braucht es kein Zertifikat, also auch keinen Test. Bitte prüfen Sie immer die genauen Details der einzelnen Anlässe unter «Programm» auf https://www.hinhoeren-so.ch/. Alle Anlässe können auch als Livestream mitverfolgt werden.

Zeitraum: 10.10.2021 & 28.10 – 05.11.2021

Ort: Balsthal, Grenchen, Olten und Solothurn

Organisatoren: Amt für soziale Sicherheit Kanton Solothurn, Psychiatrische Dienste der Solothurner Spitäler soH, Solodaris Stiftung, Pro Infirmis Aargau-Solothurn