Gewalt

Gesprächs- und Unterstützungsangebote in Zeiten von Corona

Die ausserordentliche Lage ist für viele Menschen belastend. Die soziale Isolation und der veränderte Alltag führen zu Anspannungen, Sorgen und Ängsten. Daraus können Schwierigkeiten in der Familie, Partnerschaft oder im Umgang mit sich selbst entstehen.

Bereitet Ihnen die ausserordentliche Lage Schwierigkeiten?
Möchten Sie über Ihre Ängste und Sorgen reden?
Suchen Sie Gesprächs- und Unterstützungsangebote?

Diese finden Sie auf der Informations-Webseite des Kantons Solothurn zum Coronavirus

Kantonale Gewaltprävention

Seit 2007 setzt der Kanton Massnahmenpläne zur Gewaltprävention um. Seit 2019 liegt der Fokus der kantonalen Gewaltprävention im Bereich häuslicher Gewalt, weitergeführt werden die Angebote der schulischen Gewaltprävention.
 

Häusliche Gewalt

Informationen zu häuslicher Gewalt

Beratungsangebote, Broschüren, Informationen für Fachpersonen, Betroffene und Interessierte.
 

Gewaltprävention in Schulen

Angebote für Schulen Eine Übersicht über die verschiedenen Angebote zur Prävention in der Schule finden Sie hier.