Gewalt

Aktuelles:

Elternnotruf

Der Elternnotruf unterstützt Eltern und andere an der Erziehung beteiligten Personen bei Erziehungsfragen, in Überforderungssituationen und auch in Krisen. Eltern können rund um die Uhr beim Elternnotruf anrufen (0848 35 45 55) und erhalten dort von professionellen Beraterinnen und Beratern die notwendige Unterstützung. Die Beratung erfolgt vertraulich, anonym und kostenlos (Festnetztarif).

Bei Interesse kann der Elternnotruf-Flyer hier bestellt werden.

Notfallbroschüre Häusliche Gewalt

Die Notfallbroschüre "Halt Gewalt" spricht sowohl GefährderInnen und Opfer sowie auch Zeugen und Fachpersonen der Häuslichen Gewalt an. Sie dient als Informationsgrundlage für die wichtigsten Anlaufstellen der Häuslichen Gewalt im Kanton Solothurn. Nebst ihrer Übersetzung in acht Sprachen enthält diese ebenfalls eine abtrennbare Notfallkarte mit den wichtigsten Nummern in Visitenkarten-Grösse.

Bei Interesse kann die Notfallbroschüre hier bestellt werden.

Weitere Informationen zu den einzelnen Massnahmen finden Sie unter den jeweiligen Themenbereichen Häusliche Gewalt und Gewaltprävention in Schulen.