Sucht

Integrales Suchtpräventionsprogramm 2018 - 2021 (ISPP)

Das Integrale Suchtpräventionsprogramm schliesst verschiedene Substanzen (Tabak, Alkohol, illegale Drogen etc.) und Verhaltensweisen (bspw. Spielsucht), die potentiell süchtig machen, mit ein. Das Programm berücksichtigt möglichst alle gesellschaftlichen Bereiche, die Einfluss auf die Gesundheit der Menschen haben können.
Gesteuert wird das Integrale Suchtpräventionsprogramm mit einem integralen Ansatz. Die Suchtprävention ist neu substanz- und suchtformübergreifend ausgestaltet und richtet sich primär an Lebensphasen aus. Durch diese Ausrichtung soll die Erreichung der Zielgruppen verbessert, die Koordination von Angeboten erleichtert und die Nutzung von Synergieeffekten ermöglicht werden.

Kantonale Angebote

Auf hebsorg.ch sind alle Projekte und Angebote in der Suchtprävention im Kanton Solothurn aufgeführt.