Clearingstelle

Die Clearingstelle des Kantons Solothurn ist die Prüf- und Zahlstelle für Rechnungen im Zusammenhang mit ambulanten und stationäre Pflegekosten (Restkosten). Sie prüft die Einzel- bzw. Sammelrechnungen der Spitexorganisationen und freiberuflichen Pflegefachpersonen sowie der Alters- und Pflegeheime, Kur Institutionen und der Solothurner Spitäler AG (SoH). Die Rechnungen werden dabei hinsichtlich Alter, zivilrechtlichem Wohnsitz, Tarife (auch ausserkantonal) sowie Anzahl der Pflege- bzw. Aufenthaltstage im Abrechnungsmonat geprüft. Bei Bedarf stellt die Clearingstelle auch Kostengutsprachen zur Übernahme der Pflegekosten für den stationären Bereich aus.

Restkostenfinanzierung bei stationärer Pflege

    Rechtliche Grundlagen

    Merkblätter

    Restkostenfinanzierung bei ambulanter Pflege

      Rechtliche Grundlagen

      Information zur Abrechnung bei innerkantonaler Leistungserbringung

      Hinweis:
      Nachfolgende Abrechnungsformulare berücksichtigen die Restkosten gemäss der "Aufstellung der Gemeinderestkosten".

      Formulare zur Abrechnung der Restkosten bei innerkantonaler Leistungserbringung

      Information zur Abrechnung bei ausserkantonaler Leistungserbringung