Bettagsfranken

Von der Bettagskollekte zum Bettagsfranken

Der Regierungsrat hat beschlossen, die bisherige Bettagskollekte nicht mehr durchzuführen. Ab 2010 wird der „Bettagsfranken“ aus Mitteln des Swisslos-Fonds im Umfang von maximal 250'000 Franken für gemeinnützige kommunale und regionale Sozialprojekte eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie hier: so.ch/bettagsfranken