Berufsausübungs- und Betriebsbewilligungen (BAB und BB)

Eine Berufsausübungs- und/oder Betriebsbewilligung (BAB und BB) erhalten Personen bzw. Einrichtungen, welche die geltenden Vorschriften des Gesundheitsgesetzes und der Vollzugsverordnung zum Gesundheitsgesetz erfüllen.

Siehe auch Zulassungsstopp

Die wichtigsten Punkte und Fragen werden in den Merkblättern des Gesundheitsamtes beantwortet:

Bewilligungsgesuche können per Post (siehe BAB und BB) oder online (siehe Kasten unten) eingereicht werden.

Berufsausübungs- und Betriebsbewilligungen (BAB und BB)

Beschreibung

Einer Berufsausübungsbewilligung des Departements bedarf, wer in eigener fachlicher Verantwortung eine Tätigkeit im Bereich des Gesundheitswesens ausübt. Einer Betriebsbewilligung bedürfen ausgewählte Einrichtungen des Gesundheitswesens. Das Gesundheitsamt hat auf seiner Homepage eine Liste sämtlicher bewilligungspflichtiger Berufe und Einrichtungen des Gesundheitswesens veröffentlicht (vgl. oben).

Formulare

Onlineformular wird demnächst aufgeschaltet

Hinweis

Bitte halten Sie die erforderlichen Dokumente in elektronischer Form für die Übermittlung bereit.