Stellvertretung durch eine Person ohne BAB

Die Stellvertretung durch eine Person, die nicht bereits über eine BAB des Kantons Solothurn oder eines anderen Kantons verfügt, ist bewilligungspflichtig.

Erfolgt die Stellvertretung durch eine Person, die bereits über eine BAB des Kantons Solothurn oder eines anderen Kantons verfügt, genügt eine Meldung an das Gesundheitsamt. Weitere Informationen zur Stellvertretung mit bestehender BAB.