Hotline Kindermedizinische Beratung

Das Gesundheitsamt des Kantons Solothurn hat ein neues kindermedizinisches Beratungstelefon lanciert. Eltern mit medizinischen Fragen erhalten auf der Hotline 24 Stunden, 7 Tage in der Woche professionelle Auskunft.

Grundsätzlich sind Kinderärztinnen und Kinderärzte die erste Anlaufstelle für kindermedizinische Fragen. Wenn diese aber nicht erreichbar sind, steht Eltern im Kanton Solothurn neu eine kindermedizinische Beratungshotline zur Verfügung. Die Hotline gibt rund um die Uhr professionelle Auskunft. Sie ist unter 0900 627 321 erreichbar, resp. unter 0900 627 322 für Prepaid-Kunden. Die Hotline kostet dank Beteiligung des Kantons Solothurn 2 Franken pro Minuten (übliche Kosten: 3.20 Franken). Bislang konnten die umliegenden Kinderspitäler bei medizinischen Fragen konsultiert werden, wenn der Kinderarzt oder die Kinderärztin nicht erreichbar war.

Mit der neuen zentralen Hotline erweitert der Kanton Solothurn sein umfangreiches Angebot an Beratungsangeboten im Gesundheitsbereich. Das Angebot wird in Zusammenarbeit mit anderen Kantonen und deren Kinderkliniken erbracht.

Die PDF mit Flyer und Kleber für das kindermedizinische Beratungstelefon finden Sie unter "Flyer und Kleber" auf der rechten Seite. Die Unterlagen liegen in den Kinderpraxen im Kanton Solothurn auf und können dort kostenlos bezogen werden.

Wer soll bei einem kindermedizinischen Notfall kontaktiert werden?

  • Grundsätzlich ist für alle kindermedizinischen Fragen Ihre Kinderärztin oder Ihr Kinderarzt zuständig.
  • Die Beratungshotline ist ein Zusatzangebot bei Abwesenheit der Kinderärztin/ des Kinderarztes. Sie ist für alle allgemeinen kindermedizinischen Fragen rund um die Uhr offen.
  • Bei lebensbedrohlichen Notfällen ist die Notruf-Nummer 144 zu wählen.