So holen wir uns unseren Alltag zurück!

Das Coronavirus hat unseren Alltag auf den Kopf gestellt. Wir sehnen uns nach einer Rückkehr zur Normalität. Deshalb ist es wichtig, dass wir jetzt gemeinsam die Ausbreitung der Pandemie aufhalten. So können wir schon bald wieder Freunde treffen, Feste feiern und auswärts essen gehen.

Und die gute Nachricht ist: Es gibt einen vielsprechenden Weg, wie wir unseren Alltag wieder zurückholen können und der heisst:

Schützen. Testen. Impfen.

Die Einhaltung der Hygiene- und Verhaltensregeln, das Testen und Impfen sind wirksame Massnahmen gegen die Ausbreitung von Covid-19.

Ziehen wir am gleichen Strang und holen uns im Dreiklang  «schützen, testen, impfen» unseren Alltag zurück!

 

Schützen.

Die Hygiene- und Schutzmassnahmen sind weiterhin der beste Schutz vor Covid-19. Deshalb gilt auch heute: Tragen wir eine Maske, halten Abstand und waschen uns regelmässig die Hände. So kann die Übertragung des Coronavirus auf ein Minimum reduziert werden.

Testen.

Damit sich das Coronavirus nicht unkontrolliert weiterverbreiten kann, müssen wir die Infektionsketten durch frühzeitiges Erkennen von Erkrankten sowie Infizierten ohne Symptome durchbrechen. So schützen wir uns und andere vor einer Ansteckung. Das schaffen wir, indem wir uns regelmässig testen lassen – auch bei leichten oder unklaren Symptomen.

Impfen.

Die Impfung ist ein sicherer und zuverlässiger Schutz vor Covid-19 und Komplikationen. Im Kanton Solothurn können sich alle Bewohnerinnen und Bewohner für eine Impfung registrieren lassen.