Aktuell

Coronavirus - Informationen J+S-Kurse und Anfragen zum Trainingsbetrieb

  • 18.03.2020
  • Erstellt von Kantonale Sportfachstelle Solothurn

Der Bundesrat erklärte am Montag, 16. März die "ausserordentliche Lage" für die Schweiz bis voraussichtlich 19. April 2020. Damit ist es unter anderem verboten Sportveranstaltungen und Vereinstätigkeiten durchzuführen (Art.6 Abs. 1 COVID-19-Verordnung 2).

Dies hat auch Auswirkungen auf das Programm J+S.

J+S-Kaderbildung
Alle J+S-Aus- und Weiterbildungskurse werden bis 30. Juni 2020 abgesagt.

J+S-Kurse und -Lager (Jugendausbildung)
Zwischen 17. März und 19. April 2020 dürfen keine J+S-Aktivitäten mehr stattfinden, weder J+S-Kurse noch -Lager.

Antworten auf Fragen zur Absage von J+S-Kader- und -Jugendausbildung - Trainingsbetrieb Ihres Vereins und Kursen, Lagern finden Sie in den Informationen vom BASPO >hier klicken<

Antworten auf weitere Fragen betreffs dem Coronavirus für den Kanton Solothurn finden Sie auf der Seite vom Kantonalen Gesundheitsamt >hier klicken<