News

In diesem Bereich werden Ergänzungen zu aktuellen Ereignissen im Departement für Bildung und Kultur publiziert. Dazu gehören Bildergalerien von Anlässen, weiterführende Links sowie zusätzliche Informationen.

14.01.2020 - Medienkonferenz zu Unternehmerisches Denken und Handeln (UDH)

Upcycling alter Kleidung, Handwerksbetriebe mit interessanten Nischen-Strategien: Bis im Frühling entwickeln rund 1’000 Berufslernende Konzepte für eigene Geschäftsideen. Als «Innovationsweltmeister» ist es für die Schweiz unabdingbar, unternehmerisches Denken und Handeln systematisch und in allen Schulformen nachhaltig zu fördern. Die Berufsfachschulen agieren bei diesem Pilotprojekt als Vorreiter.

Medienecho:

Social Media Beiträge:

  1. Medienleute werden über das Projekt
  2. eröffnet die Medienkonferenz.
  3. in den Augen des Bildungsdirektors: 4 Kantonen mit 29 Berufsschulen und 86 Lehrpersonen sowie rund 1000 Lernende nehmen am Projekt teil.
  4. Vorsitzender der Trägerschaft und Direktor BBZ Olten
  5. Prof. Dr. Susan Müller (Universität SG) und Prof. Dr. Manfred Pfiffner (PH Zürich)
  6. v.l.n.r.: Thomas Schneider (Operativer Projektleiter SO/Rektor GIBS Olten), Stefan Ruchti (Vorsteher ABMH Kt. Solothurn), Thomas Wullimann (Regionaler Projektleiter BE) und Roberto Valaperta (Regionaler Projektleiter TI)
  7. Direktor der Solothurner Handelskammer sieht grosse Chancen für das Projekt.
  8. Die Berufslernenden Aron Düringer und Kevin Bewsher präsentieren ihr Produkt.
  9. Die Eröffnungsfrage der beiden Lernenden an die Medienleute.
  10. der beiden: Eine Filtervorrichtung für jedes Haus.
  11. geben ist auch ein Teil der Kompetenzenentwicklung.