BuchBesuch

Eine interkulturelle Leseanimation

Im Rahmen eines BuchBesuchs besucht eine Leseanimatorin eine Schulklasse oder eine Bibliothek. Sie bringt ein spannendes Buch mit und regt Kinder mit dieser Geschichte an, über kulturelle Vielfalt, Unterschiede und Gemeinsamkeiten nachzudenken.

Im Schuljahr 2020/2021 sind die Leseanimatorinnen mit neun Büchern unterwegs. Damit eignet sich ein BuchBesuch für Schülerinnen und Schüler vom Kindergarten bis zum 10. Schuljahr. Die ausgewählten Titel bieten sich aber auch ohne Besuch für den Unterricht an. Zu einigen Büchern stehen auch kostenlose Unterrichtsmaterialien und Audiodateien bereit, klicken Sie dazu unten auf den gewünschten Titel. 

Bunte Eule auf dunklem Grund
Das machen wir von Ramesh Hengadi/Shantaram Dhadpe, Baobab Books
Häuser an schneebedecktem Hang
Der grosse Schneemann von Seyyed Ali Shodjaie/Elahe Taherian, Baobab Books
Als mein Vater ein Busch wurde...
Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor von Joke van Leeuwen, Gerstenberg
Das Mädchen Wadjda von Hayfa Al Mansour, cbt Hardcover
Samia Yusuf Omar beim Zieleinlauf
Der Traum von Olympia von Reinhard Kleist, Carlsen Verlag
Tommy Mütze von Jenny Robson, Baobab Books
Wer die Nachtigall stört von Harper Lee / Fred Fordham, Rowohlt Rotfuchs
Das Glück ist ein Fisch von Melba Escobar de Nogales, Baobab Books
Bunte Eule auf schwarzem Grund
Etwas Schwarzes von Reza Dalvand, Baobab Books
 

Nähere Informationen zu den Büchern, den Animationen und zur Anmeldung finden Sie auf den Seiten von Baobab Books.

BuchBesuch ist ein von Baobab Books und der Pädagogischen Hochschule FHNW entwickeltes Angebot.