Bug’n’play

Der digitale Jugendwettbewerb für Games, Code, Robotik und Multimedia.

Bug’n’play ist ein Wettbewerb für acht- bis fünfundzwanzigjährige Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Sie setzen ihre Ideen, Erfindungen oder Visionen mit digitalen Medien, neuen Technologien und Elektronik als Einzel-, Gruppen- oder Klassenarbeiten um. Die Registrierung für ein Projekt ist jeweils von September bis Ende Januar möglich, bis Ende März müssen die fertigen Projekte eingereicht sein. Realisiert wird der Wettbewerb vom Migros-Kulturprozent.

Weitere Informationen: http://bugnplay.ch

2020 findet der Wettbewerb nicht statt.

Weiterbildungsangebot «Faszination Spiel»

Am Montag, 16. März 2020 findet in Aarau ein Bibliosuisse-Kurs mit dem Titel «Faszination Spiel» mit Andreas Rimle statt. Mit Hilfe eines Erlebnisreferates wird die enorme Bedeutung des Spiels für die Persönlichkeitsentwicklung präsentiert. Anhand von konkreten Spielen können die Teilnehmenden selber die Freude und Entspannung des Spielens erleben und machen sich Gedanken zur Umsetzung in der Bibliothek. Mehr Informationen und Anmeldung auf der Seite von Bibliosuisse.

Weiterbildungsangebot «There is an app for that»

Am Freitag, 27. März findet in Aarau ein Bibliosuisse-Kurs zum Thema Appentwicklung für Bibliotheken statt. Ziele sind die Entwicklung eines eigenen App-Projekts mittels der Kreativmethode «Design Thinking» und eines eigenen Storyboards. Informationen und Anmeldung auf den Seiten von Bibliosuisse