Schweizer Vorlesetag

Der Vorlesetag findet immer am vierten Mittwoch im Mai statt, das nächste Mal am 26. Mai 2021. Zahlreiche prominente Persönlichkeiten unterstützen den Vorlesetag. Zu den Botschafterinnen und Botschaftern 2020 zählten etwa die Kabarettistin Patti Basler, Patrick Warnking, Länderchef von Google Schweiz, und die Ex-Skirennfahrerin und Olympiasiegerin Dominique Gisin. Vorlesen braucht Vorbilder!

Logo Schweizer Vorlese-Tag

Vorlesen ist schön und schafft Nähe. Zudem ist es die einfachste und wirksamste Form der Leseförderung. Kinder, denen täglich vorgelesen wird, verfügen über einen grösseren Wortschatz und sie lernen leichter lesen und schreiben als Gleichaltrige ohne Vorleseerfahrung. Sie entwickeln einen positiven Bezug zum Lesen und greifen später mit mehr Freude zu Büchern, Zeitungen oder E-Books und haben somit auch bessere Chancen auf einen erfolgreichen Bildungsweg.