Sprachaustausch für Schulen

Die nationale Agentur Movetia bietet für Schulen im Volksschulbereich interessante Angebote und Unterstützung.

Klassenaustausch

Der Besuch einer fremdsprachigen Klasse liefert interessante Einblicke und ermöglicht einer Klasse oder der ganzen Schule, eine französisch- oder italienischsprachige Region kennenzulernen und Sprachkenntnisse anzuwenden. Der Klassenaustausch kann verschiedene Formen haben und z. B. als Schulreise, Lager oder als mehrtägiger, gegenseitiger Austausch von Schülerinnen und Schülern durchgeführt werden.

Rotativer Halbklassenaustausch oder «Sprachbad – Immersion»

Mit dem Projekt „Sprachbad - Immersion" bietet der Verein Hauptstadtregion Schweiz ein Angebot, bei dem die Schülerinnen und Schüler einen mehrtägigen Austausch mit Jugendlichen aus dem französischen Sprachgebiet machen. Der Verein Hauptstadtregion Schweiz ist ein Zusammenschluss der fünf Kantone Bern, Freiburg, Neuenburg, Solothurn und Wallis sowie mehrerer Städte, Gemeinden und Regionalorganisationen.

Das Angebot richtet sich an Klassen des 5. Primarschuljahres bis zur 3. Klasse der Sek I der fünf beteiligten Kantone.

Die Kosten für Kost und Logis werden von den Gastfamilien übernommen. Die Finanzierung von Transport und Ausflügen kann bei der Hauptstadtregion Schweiz beantragt werden.