Aktuell

Versand provisorische Vorbezugsrechnungen

  • 10.02.2022

Der Versand der provisorischen Vorbezugsrechnungen der natürlichen Personen hat begonnen und erfolgt gestaffelt.

  • Die Vorbezugsrechnung für die direkte Bundessteuer 2021 ist bis zum 31. März als Gesamtzahlung zu begleichen.
  • Die Vorbezugsrechnung für die Staatssteuer 2022 ist bis zum 31. Juli als Gesamtzahlung oder in Teilzahlungen zu begleichen.

Wenn die Vorbezugsrechnung nach Ihren Berechnungen zu hoch oder zu tief ausgefallen ist, können Sie die Zahlungen anpassen. Bei Zahlungen via E-Banking können die Sie Konto- und Referenznummer des Einzahlungsscheins der Vorbezugsrechnung verwenden. Die geltenden Zinsbestimmungen sind zu beachten. Vorbezüge unter CHF 300 werden nicht in Rechnung gestellt.

Unter my.so.ch können Sie auf Ihr persönliches eSteuerkonto zugreifen und erhalten eine Übersicht über Ihre offenen Steuern.

Weitere Fragen beantwortet Ihnen gerne die Abteilung Bezug und Register unter der Telefonnummer 032 627 88 00 oder via E-Mail an: steuerbezug.so@fd.so.ch