Uhrmacher/in EFZ

Inserat

Beschreibung Lehrberuf

Uhrmacher/innen befassen sich mit der Fertigung und dem Zusammenbau von Uhren aller Art.

Als Uhrmacher/in im ZeitZentrum Grenchen arbeitest du mit höchster Präzision an kleinsten Uhrenteilchen. Aus Stahl, Messing und anderen Werkstoffen fertigst du die Uhrenteile und die
benötigten Kleinwerkzeuge an.

Bei Reparatur- und Unterhaltsarbeiten suchst du nach Fehlerquellen und behebst diese. Mit Spezialwerkzeugen öffnest du das Uhrgehäuse, demontierst das Uhrwerk und zerlegst es in seine Bestandteile. Mit der Lupe überprüfst du jedes einzelne Teilchen auf seine Funktionsfähigkeit und ersetzt defekte Komponenten. Du reinigst und ölst die Bestandteile des zerlegten
Uhrwerks und achtest beim Zusammenbauen darauf, dass sich keine Staubpartikel absetzen. Danach überprüfst du mit speziellen Messgeräten die Ganggenauigkeit des Uhrwerks und die
Wasserdichte des Gehäuses. Für antike Uhren sind nicht immer Ersatzteile erhältlich. Als Uhrmacher/in wirst du in allen feinen Metallbearbeitungstechniken so ausgebildet, dass du fehlende Teile selbst konstruieren und herstellen kannst.

Wenn du in einem Uhrengeschäft arbeitest, kannst du die Kundinnen und Kunden kompetent beraten sowie Unterhalts- und Reparaturarbeiten vornehmen.

Deine Ausbildung

  • Berufsfachschule: 1½ Tage pro Woche
  • Handlungskompetenzen: Fertigen von branchenspezifischen Werkzeugen und Ausrüstung, Zusammensetzen von Einzelteilen, Regulieren und Feineinstellen, Reparieren und Instandsetzen, Durchführen von Analysen, CAD, Französisch, Allgemeinbildender Unterricht und Sport

Dauer: 4 Jahre
Abschluss: Eidg. Fähigkeitszeugnis EFZ

Dein Profil

  • Technisches Verständnis, manuelles Geschick
  • Teamfähig, konzentrationsfähig
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Normale Sehkraft (mit oder ohne Brille)
  • Sinn für Ordnung und Sauberkeit

Deine Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Dipl. Techniker/in HF Mikrotechnik
  • Bachelor of Science (FH) in Mikrotechnik
  • Bachelor of Arts (FH) in Produkt- und Industriedesign

Weitere Informationen

Ausbildungsbetriebe

Bewerbung einreichen

Haben wir dein Interesse geweckt und du fühlst dich angesprochen? Dann zögere nicht und schick uns deine vollständigen Bewerbungsunterlagen!

In der Rubrik "Offene Lehrstellen" sind alle Inserate verlinkt. Mit Klick auf den Link öffnet sich das entsprechende Inserat zum entsprechenden Ausbildungebtrieb. Alle Inserate des gewünschten Berufs findest du ebenfalls auf der rechten seite unter "Inserate".

Die Kontaktpersonen für allfällige Fragen findest du im Inserat.

Schicke uns deine Bewerbung mit einem klick auf den Button "Jetzt bewerben" direkt über das Inserat.

Brauchst du Unterstützung zum Bewerbungsprozess? Wir helfen dir gerne deine Bewerbung richtig zu platzieren. Kontaktiere uns unter folgenden Angaben.


Roger Stöckli
Personalamt Personalentwicklung und -information
Berufliche Grundbildung
berufsbildung@fd.so.ch
032 627 20 92