QR-Rechnung (Einzahlungsschein mit QR-Code)

Das Steueramt des Kantons Solothurn hat per 2. Dezember 2021 auf die QR-Rechnung (neuer Einzahlungsschein mit QR-Code) umgestellt.

Mit der Einführung der QR-Rechnung wird das Bezahlen der Rechnungen für Sie einfacher. Mit dem Einscannen des QR-Codes entfällt die fehleranfällige Eingabe der Referenznummer und der QR-IBAN-Nummer. Diese Angaben sind im QR-Code mitenthalten und werden mit dem Einscannen automatisch in die Zahlungsvorlage übernommen. Die Zahlungen können via e-banking, mobile-banking und an der Poststelle ausgeführt werden. Für jede Steuerart und Steuerperiode wird intern ein separates Konto geführt. Es ist deshalb wichtig, dass Sie vor der Ausführung eines Zahlungsauftrages jeweils prüfen, ob der Einzahlungsschein respektive die Referenznummer auf das korrekte Konto lautet.

Bitte verwenden Sie für Zahlungen an das Steueramt nur noch diese Einzahlungsscheine. Die sich noch im Umlauf befindenden ESR-Einzahlungsscheine können nur noch bis zum 30. September 2022 verwendet werden. Ab dann sind Zahlungen nur noch mit der QR-Rechnung möglich. Allfällige Daueraufträge zur Bezahlung der Steuern müssen Sie vor dem 30. September 2022 anpassen.

Bestellung von QR-Rechnungen
Über das nachfolgende Webformular können Sie die QR-Referenznummer eines leeren Einzahlungsscheins für die provisorische Vorbezugsrechnung der Staats- bzw. direkte Bundessteuer generieren. Diese Angaben können für Zahlungen via e-Banking (Internet-Banking) verwendet werden.
Es können nur Einzahlungsscheine für die aktuelle Periode und die Vorperiode bestellt werden.
https://formulare.so.ch/fdstv_nest_anonyme/AnonymeQR

Ergänzende Fragen zur QR-Rechnung beantworten wir Ihnen gerne.

Steueramt des Kantons Solothurn
Abteilung Bezug und Register
Tel. 032 627 88 00
schriftlich via Kontaktformular