Aktuell

Holzenergiekonzept 2020

  • 27.09.2021

Der Kanton Solothurn verfügt noch über ein beachtliches Energieholzpotential.

Das Energieholzpotential im Kanton Solothurn wird noch nicht ausgeschöpft. Holz hat als erneuerbarer und klimaneutraler Rohstoff im Rahmen der energie- und klimapolitischen Aktivitäten zwar an Bedeutung gewonnen, beim Wald- und Altholz sind die Potentiale für verschiedene Nutzungsmöglichkeiten aber noch gross. Zu diesem Ergebnis kommt das aktualisierte Holzenergiekonzept 2020. Neben den Verbrauchs- und Potentialanalysen werden mögliche Massnahmen aufgezeigt, wie stofflich nicht verwertbares Holz und nicht recycelbares Altholz im Kanton Solothurn möglichst effizient genutzt werden können.