Aktuell

Sommertag 2021 am Wallierhof

  • 15.06.2021

Am Mittwochabend, 9. Juni 2021, wurde der Sommertag am Wallierhof durchgeführt.

Landwirtschaftlicher Teil
Alle freuten sich darauf, sich wieder einmal zu treffen und zu sehen, was auf den Versuchsflächen vom Wallierhof getestet wird. So stand in den Kartoffeln das Erosionsrisiko und der herbizidlose Anbau im Fokus,  im Mais der Anbau mit einer Untersaat und im Weizen die Sorten und die mechanische Unkrautregulierung.

Hauswirtschaftlicher Teil
Trotz schwierigen Wetterverhältnissen in den vergangenen Wochen, zeigte sich der Wallierhofgarten in einem sehr schönen Zustand. Einen Ein-Blick zum Stand der Gemüsekulturen und der damit verbundenen aktuellen Arbeiten gab Martin Kündig. Im Anschluss daran erläuterte Carole Kündig einzelne Kräuter im Heilkräutergarten. Wunderbare frische Salate aus dem Wallierhofgarten konnte Margrit Hosmann in der Schulküche zeigen. Eine attraktive Salat-Rezeptidee mit regionalem Spargel und Broccoli setzte sie praktisch um und zeigte den anwesenden Teilnehmerinnen, wie Eier pochiert werden. Anschliessend gab Monika Tellenbach eine breite Übersicht über sinnvolle Reinigungsmittel.

Zum Abschluss lud das Tagungszentrum zu Speis und Trank ein. An Sechsertischen unter freiem Himmel gab es spannende Diskussionsrunden. Der Austausch unter Berufskollegen und -kolleginnen wurde sehr geschätzt und bestimmt konnten alle etwas von der Veranstaltung mitnehmen.  

Regula Gygax und Andrea Zemp

Weizenfeld
Feldbesichtigung Kartoffeln
Spatenprobe
Wallierhofgarten
Frische Salate aus dem Garten
Salat mit Broccoli und Spargel
Vorstellung Reinigungsmittel