Tierhaltungsregistrierung

Im Interesse einer verbesserten Lebensmittelsicherheit und Tiergesundheit hat der Bundesrat beschlossen, dass künftig sämtliche Tierhaltungen mit Nutztieren gemeldet werden müssen. Dies gilt auch für Hobbyhaltungen.

Ziegen und Schafe müssen seit dem 1.1.2020 einzeln erfasst werden.