Tierschutzmeldungen

Der Veterinärdienst überwacht die Einhaltung der Tierschutzgesetzgebung des Bundes. Er führt Kontrollen von Tierhaltungen durch und ordnet bei Verstössen Massnahmen zur Behebung der Mängel an.

Besteht der Verdacht, dass Tiere nicht gesetzeskonform gehalten werden, kann beim Veterinärdienst, unter Angaben aller relevanten Daten, eine schriftliche Tierschutzmeldung eingereicht werden (siehe Meldeformular für Tierschutzfälle). Der Veterinärdienst klärt nach Eingang der Meldung den Sachverhalt ab und ordnet im Bedarfsfall Massnahmen zur Herstellung des rechtmässigen Zustands an.