Aktuell

Die Arbeitslosenquote stieg im Januar auf 2,3%

  • 10.02.2020
  • Erstellt von Amt für Wirtschaft und Arbeit

Im Januar 2020 stieg die Zahl der registrierten Arbeitslosen im Kanton Solothurn gegenüber dem Vormonat um 206 auf 3'405 Personen. Die Arbeitslosenquote erhöhte sich von 2,1% auf 2,3%. Der Anstieg im Januar ist mehrheitlich auf saisonale Effekte zurückzuführen.

Weiterführende Statistiken Bund und Kanton