Minergie

Informationen zur indirekten Förderung

Bei den Massnahmen IM-13 bis IM-15 erfolgt die Förderung in Form  eines prozentualen Anteils an die Minergie-Gebühren. Es muss kein Förderantrag eingereicht werden. Der Abzug der Gebühren erfolgt mit deren Rechnungstellung automatisch.

Bei der Massnahme IM-16 muss der Förderantrag nach der Umsetzung der Massnahme schriftlich bei der Energiefachstelle beantragt werden. Dem Schreiben sind diverse Bedingungen beizulegen, welche Sie den spezifischen Vertragsbedingungen entnehmen können.

Minergie-Nachweis

MQS Bau

MQS Betrieb

Minergie Monitoring