Bestellen Sie Handelsregisterauszüge, Statuten und weitere Belege ab sofort online. Die Zustellung erfolgt anschliessend per Post.

Handelsregisterauszug

Beschreibung

Die Bestellung von beglaubigten Handelsregisterauszügen und/oder beglaubigten oder unbeglaubigten Statuten und/oder weiteren Belegen von eingetragenen Firmen / Optional mit Apostille oder Überbeglaubigung.

Formulare

Online-Formular

Eintragungen im Dezember 2020

Die Erfahrung der vergangenen Jahre zeigt, dass die Zahl der Anmeldungen für Eintragungen ins Handelsregister gegen Ende des Jahres sprunghaft ansteigt. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, dringende Geschäfte, welche unbedingt noch in diesem Jahr ins Handelsregister des Kantons Solothurn eingetragen werden müssen, so früh wie möglich, jedoch bis spätestens 14. Dezember 2020 mit allen erforderlichen Belegen einzureichen (die Anmeldungen und Belege müssen eintragungsfähig sein). Später eingehende Geschäfte werden im Rahmen unserer Kapazitäten in chronologischer Reihenfolge raschmöglichst bearbeitet.

Für Ihr Verständnis danken wir Ihnen.

Hinweis: Die Büros der kantonalen Verwaltung bleiben vom 24. Dezember 2020 nachmittags bis und mit 02. Januar 2021 geschlossen.

 

Bestellung Statuten und Stiftungsurkunden

Am 01.01.2021 tritt das neue Obligationenrecht in Kraft. Art. 936 nOR sieht vor, dass die Statuten und Stiftungsurkunden im Internet gebührenfrei zugänglich gemacht werden. Ab sofort können Sie die Statuten oder Stiftungsurkunden gebührenfrei bestellen. Öffnen Sie dazu den Internet-Handelsregisterauszug der entsprechenden Firma und klicken Sie im Bereich mit den Eintragungs- und Publikationsdaten auf das Aktensymobl hinter der Sie interessierenden Tagesregistereintragung betreffend Statuten/Stiftungsurkunde. Anschliessend füllen Sie die angezeigte Dialogbox aus und die gewünschten Statuten/Stiftungsurkunde werden Ihnen so rasch als möglich gebührenfrei als PDF-Datei an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse zugestellt.

Merkblätter Misswirtschaft

Gemeinsam engagieren sich die Behörden und Sozialversicherungen im Kanton Solothurn gegen Misswirtschaft und Versicherungsmissbrauch. Entsprechende Informationen dazu befinden sich unter der Rubrik "Merkblätter".

Faktische Abschaffung der Inhaberaktien

Am 1. November 2019 ist das Bundesgesetz vom 21. Juni 2019 zur Umsetzung der Empfehlungen des Globalen Forums über Transparenz und Informationsaustausch für Steuerzwecke in Kraft getreten. Inhaberaktien sind seitdem nur noch unter bestimmten Voraussetzungen zulässig.

Einzelheiten entnehmen Sie bitte aus der Anleitung des Staatssekretariats für internationale Finanzfragen (SIF).

Elektronische Eingaben nach Art. 12c HRegV

Elektronische Eingaben an das Handelsregisteramt des Kantons Solothurn können über die anerkannte Zustellplattform "PrivaSphere Secure Messaging der Firma PrivaSphere AG" übermittelt werden.

Für allfällige Fragen steht Ihnen Herr Stefan Niggli (062 311 90 46) zur Verfügung.

Hinweis an die Notarinnen und Notare

Zwecks Aufbewahrung werden Belege neu elektronisch eingelesen. Wir bitten Sie, mehrseitige Papierdokumente (insb. öffentliche Urkunden und Statuten) allenfalls nur noch mit Heftklammern verbunden einzureichen.