Zivilstandsamt

Aktuell

Die Schalter der Zivilstandsämter sind aufgrund der Lockerungen der Massnahmen zur Eindämmung von COVID-19 eingeschränkt (Anzahl Personen im Schalterbereich, teilweise Öffnungszeiten) wieder offen. Bei der Anzahl Personen im Schalterbereich kann es zu Einschränkungen kommen. Wir empfehlen deshalb nach wie vor für konkrete Anliegen die Zivilstandsämter per E-Mail oder per Telefon zu kontaktieren. Bestellungen können Sie gerne über den "Online-Formular-Dienst" tätigen.

Die Aufgaben des Zivilstandsamtes

  • Personenstand
  • Beurkundung
  • Ausweise

Zivilstandsurkunden

Beschreibung

Direkte online Bestellung von Zivilstandsurkunden aller Art. Online-Bezahlung möglich.

Formulare

Online-Formular

Geburt

  • Entstehung des Kindsverhältnisses (Artikel 252 ff ZGB)
  • Meldepflicht und Melderecht
  • Familienname des Kindes (Artikel 270 ZGB)
  • Vornamen des Kindes (Artikel 301 Absatz 4 ZGB)
  • Bürgerrecht des Kindes (Artikel 271 ZGB, Artikel 1 BüG)
  • Elterliche Sorge (Artikel 296 ff ZGB)

Kindsanerkennung

  • Entstehung des Kindsverhältnis
  • Voraussetzungen
  • Wirkungen
  • Vorgehen / Notwendige Dokumente

Heirat

  • Welches Zivilstandsamt ist zuständig
  • Welche Dokumente benötigen wir für die zivile Trauung
  • Ehevorbereitungsverfahren
  • Trauung

Eingetragene Partnerschaft

  • Welches Zivilstandsamt ist zuständig
  • Welche Dokumente benötigen wir für die Registrierung der Partnerschaft
  • Namensführung und Bürgerrecht
  • Zeremonie

Wirkung der Scheidung auf Bürgerrecht und Name

Die Scheidung hat keine Auswirkung auf den Familiennamen, welchen die Ehegatten während der Ehe getragen haben.