Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 135 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 91 bis 100 von 135.
  1. Gemäss Art. 18 des Bundesgesetzes über das Ausländer und Integrationsgesetz (AIG) können Drittstaatsangehörige zur Ausübung einer unselbständigen Erwerbstätigkeit zugelassen werden, wenn: a. dies dem
  2. Asylsuchenden kann eine Erwerbstätigkeit bewilligt werden, wenn: das Gesuch eines Arbeitgebers vorliegt die Lohn- und Arbeitsbedingungen nach Art. 22 AIG eingehalten werden die Wartefrist von 3 Monate
  3. Gemäss Art. 25 des Bundesgesetzes über das Ausländer- und Integrationsgesetz (AIG) können Ausländerinnen und Ausländer zur Ausübung einer Erwerbstätigkeit als Grenzgängerinnen oder Grenzgänger nur zug
  4. Der Plan für das Grundbuch ist ein aus den Daten der amtlichen Vermessung erstellter graphischer Auszug. Er ist Bestandteil des Grundbuches. Die darin festgehaltenen Grenzverläufe von Grundstücken hab
  5. Die Lage eines Gebäudes wird mit seiner Adresse eindeutig festgelegt und hilft zum Beispiel Rettungsdiensten, der Feuerwehr, der Polizei oder ortsunkundigen Personen, ein gesuchtes Gebäude rasch zu fi
  6. Ortsnamen gelb, Flurnamen rot und Geländenamen in blau dargestellt. Ortsnamen Ortsnamen sind die Namen der bewohnten Orte. Die Benennung eines Ortes dient der Orientierung des Menschen in seiner Umwel
  7. Unter einem Fixpunkt versteht man einen dauerhaft mit einem Stein oder einem Bolzen (zum Teil unter Schacht) versicherten Punkt mit bekannten Koordinaten und/oder einer bekannten Höhe. Die Fixpunkte b
  8. Bundesgesetz vom 22.06.2001 über die Ausweise für Schweizer Staatsangehörige (Ausweisgesetz AwG, SR 143.1) Verordnung vom 20.09.2002 über die Ausweise für Schweizer Staatsangehörige (Ausweisverordnung
  9. Ausweise mit Zustelladresse Ausweiszentrum können während den Bürozeiten persönlich oder durch Drittpersonen mittels Vollmacht abgeholt werden. Seitenleiste Sie befinden sich gerade in: Migrationsamt
  10. Um eine Identitätskarte zu beantragen, müssen Sie persönlich bei der Wohnsitzgemeinde erscheinen. Informieren Sie sich direkt bei der zuständigen Behörde, welche Unterlagen Sie mitbringen müssen. Die