Aktuell

  • Bei prächtigem Wetter fand am 17. September 2020 der Herbsttag am Wallierhof statt. An fünf interessanten Posten konnten die Landwirte ihr Wissen zur Produktion, Konservierung und Fütterung von Mais vertiefen und dabei Neues lernen. Im Einsatz war unter anderem ein topmoderner Feldhäcksler mit integriertem Labor und Mulchgerät.


  • Mit der Einführung der Neuen Steuerapplikation (NEST) des kantonalen Steueramtes (KSTA) kommt es im Abrechnungsverfahren hinsichtlich der Steuererträge, welche zentral vom Kanton gegenüber den Einwohner- und Kirchgemeinden abgerechnet werden, zu Anpassungen. Mehr Informationen finden Sie >hier.


  • Im August 2020 stieg die Zahl der registrierten Arbeitslosen im Kanton Solothurn gegenüber dem Vormonat um 282 auf 4'675 Personen. Die Arbeitslosenquote nahm von 2,9% auf 3,1% zu. Der Anstieg im August ist auf die starke Zunahme der unter 25-jährigen Arbeitslosen zurückzuführen. Die wirtschaftlichen Aussichten bleiben gedämpft.


  • Der Kantonsrat hat am 8. September 2020 die Steuerungsgrössen zu Finanz- und Lastenausgleich 2021 beschlossen.

    Mehr Informationen dazu finden Sie hier


  • Die neuen Ausbildungstermine für den Jagdlehrgang 2021 / 2022 sind ab sofort auf unserer Homepage aufgeschaltet. Interessierte Jungjägerinnen und Jungjäger finden alle Informationen unter der Rubrik

    Jagen im Kanton Solothurn / Jagdausbildung

    • Erstellt von Amt für Wald, Jagd und Fischerei
    • Weiterlesen

  • Wir gratulieren allen Absolventinnen und Absolventen der Berufs- und der Meisterprüfung zu ihrem grossen Erfolg und wünschen viel Elan und Motivation zur Bewältigung der täglich neuen Herausforderungen im anspruchsvollen Umfeld des Berufes. Wir hoffen auch, dass sie ihr erworbenes Wissen im fachlichen wie im kommunikativen Bereich erfolgreich und zum Nutzen des eigenen Betriebes umsetzen aber auch in den Dienst des Berufsstandes und der...


  • Der wunderschöne Alpenbock-Käfer – oder klangvoller: Rosalia alpina – ist zurück im Bezirk Thierstein! Dass der Käfer wieder in den Solothurner Wäldern beobachtet werden kann, zeugt von einer naturnahen Waldbewirtschaftung und von hohem Vorkommen an Buchentotholz. Er ist somit ein guter Indikator für artenreiche Wälder. Entdeckt und fotografiert im Juli 2020 von unserem Mitarbeiter Michael Hollinger.

    • Erstellt von Amt für Wald, Jagd und Fischerei
    • Weiterlesen

  • Wir begrüssen herzlich unsere neuen Mitarbeitenden: Michael Hollinger, wissenschaftlicher Mitarbeiter, Unterstützung Forstkreise und Flavia di Giannatale, Sachbearbeiterin Administration und Rechnungswesen ergänzen ab 1. September unser Team. Wir wünschen Ihnen einen guten Start.

     

    • Erstellt von Amt für Wald, Jagd und Fischerei
    • Weiterlesen

  • RSS-Feed abonnieren