Richteramt Dorneck-Thierstein

Informationen zum Corona-Virus

 

Das Richteramt Dorneck-Thierstein hat den Verhandlungsbetrieb wieder aufgenommen. Es wird sicher gestellt, dass bei den stattfindenden Verhandlungen die Corona-Schutzmassnahmen eingehalten werden können. Im Warteraum und auch im Gerichtssaal müssen die 1,5 Meter Abstand eingehalten werden. Zudem stehen für die Parteien Desinfektionsmittel und Schutzmasken zur Verfügung. Das Tragen der Schutzmasken ist freiwillig. Das Mobiliar im Gerichtssaal und im Warteraum wird nach jeder Verhandlung desinfiziert.

Sollten Sie zur Risikogruppe gehören oder Symptome haben, melden Sie sich bitte unverzüglich telefonisch beim Gericht. Wir werden dann die Möglichkeit einer Durchführung der Verhandlung per Videokonferenz prüfen.