Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 126 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 126.
  1. Wir sind zuständig für die Erhaltung und nachhaltige Nutzung des Waldes, der wildlebenden Säugetiere, Vögel und Fische sowie ihrer natürlichen Lebensräumen. Wir berücksichtigen dabei die wirtschaftlic
  2. Susanne Schaffner Frau Landammann, Departement des Innern Mehr Remo Ankli Vize-Landammann, Departement für Bildung und Kultur Mehr Roland Heim Finanzdepartement Mehr Roland Fürst Bau- und Justizdepart
  3. Besonders wildschadengefährdete Gebiete 2021 Informationsschreiben Verhütungsmassnahmen 2021 (pdf, 80KB) Karte besonders wildschadengefährdeter Gebiete 2021 (pdf, 907KB) Übersichtsplan Jagdreviere / G
  4. Anmeldung Jagdprüfung im Kanton SO Anmeldungen für den Jagdlehrgang  2022/2023 müssen bis spätestens am 15. November 2021 mit untenstehenem Formular beim Amt für Wald, Jagd und Fischerei eingereicht w
  5. Mit dem Angelpatent kann in den solothurnischen Gewässern Aare, Emme, Dünnern, Lüssel, Lützel, Birs und Chastelbach gefischt werden. Karte Patentgewässer . Angelpatente online bestellen   Fischereipat
  6. Forstkreis Region Solothurn Thal/Gäu Olten/Gösgen Dorneck/Thierstein FORSTKREIS REGION SOLOTHURN  Standort Solothurn Tel. 032 / 627 23 41  Rathaus, 4509 Solothurn      Gurtner Daniela, Kreisförsterin
  7. Das Departementssekretariat ist die Stabsstelle des Departements für Bildung und Kultur. Es nimmt in dieser Funktion innerhalb des gesamten Departements Koordinations- und Supportfunktionen wahr. Zu d
  8. Wir sind zuständig für sämtliche Controlling-Aufgaben des Departements. Von Budget- und Staatsrechnungsarbeiten über die Ressourcenplanung bis hin zur Betreuung der Globalbudgets. Die Aufgaben der Abt
  9. Haben Sie ein Problem mit einem Wildtier oder einen Wildunfall, nehmen Sie bitte mit der Kantonspolizei - Tel. 117 Kontakt auf, diese werden Sie mit dem zuständigen Jagdaufseher verbinden. Jagdaufsehe
  10. Die Waldbewirtschaftung ist Sache der Waldeigentümerinnen und Waldeigentümer. Eine generelle Pflicht, seinen Wald zu pflegen und zu bewirtschaften, gibt es nicht. Der Forstdienst unterstützt die Walde